Annahme

 

 

Folgende ausgewählten Dinge - und auch wirklich nur diese in gewaschenem und gebügeltem, tadellosen Zustand - können zu den Öffnungszeiten gebracht werden.

Bitte sehen sie davon ab, mit anderen bzw unsortierten Tüten vorbei zu kommen. Wir danken für Ihr Verständnis !! 

Schauen Sie vor ihrer Einlieferung aktuell nach) und nehmen sich die Zeit unsere Liste durchzulesen ! Bitte keine Einzelteile (Ausnahme schöne Dirndl oder Herrenlederhosen)!

 (Für alles gilt bitte, dass die Kleidungsstücke modisch aktuell sein müssen - also durchschnittlich nicht älter als 3-4 Jahre)

Stand: 5.4.24

1. Mode von Bader Obermaiselstein, da diese bei uns sehr gefragt ist. (keine Einzelteile!)

2. MarcCain, Bogner, Moncler*, Herzensangelegenheit, Cashmere (keine Einzelteile + aktuell !)

3. Folgende Hosen/Jeans ab Gr.36/28 (sehr aktuell und guter Zustand!!): Hosen und Jeans von Cambio, Jeans von Herrlicher, Replay, Goldsmith, Lauren, Closed, Dsquared, Elias Rumelis, Joe Brand.

4. Herrenbekleidung von Ralph Lauren*, Strellson, Boss, Stone Island, Peak Performance und vergleichbare - aktuell und modisch.

5. Outdoorbekleidung für Sie und Ihn: aktuell und namhafte Marken: Norrona, Peak Performance, Dynafit, Ortovox, Marmot, Mammut, Salomon, Nike, Karitraa und vergleichbare.

Bitte keinerlei Noname oder TCM, Peak Mauka, 1803Schratt, Regatta etc bringen. 

6. Tracht für Sie: Dirndl, Dindlblusen, Röcke aktuell, Strickjacken, Lodenjäckchen in aktuellen Schnitten (kein Landhaus, keine Haferlschuhe)

7. Tracht für Ihn: Lederhosen, Edelweisshosenträger, Strickjacken und -westen, Lodenjanker, vereinzelt Leinen-und Lederjanker - hier kommt es auch strak auf den Schnitt an - langgezogene Revers und weite Schnitte gehen hier nicht mehr.

8. Handtaschen von Aigner, Liebeskind, Louis Vuitton* etc, Coccinelle, Abro und vergleichbare

**noch ein kleiner Hinweis in unserer beider Interesse: bitte bringen Sie keinerlei Plagiate!! In Deutschland ist der Verkauf von Plagiaten unter Strafe verboten. Wenn Sie sich also nicht 100% sicher sind, dass ihr Produkt kein Original ist (Geschenke, Urlaubskäufe etc) sehen sie lieber davon ab, es zu bringen.**

 

Mit allem Anderen sind wir bereits durch unsere Stammlieferanten gut eingedeckt. Diese "Lieferungen" werden von uns nach und nach ausgezeichnet und für Sie im Laden aufgehängt - dann heißt es: vorbei kommen und Lieblingsteile aussuchen :o)

 

Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Kleidungsstücke nur in sehr gutem, gewaschenem und gebügeltem Zustand annehmen können. Schuhe müssen in neuwertigem Zustand sein und (incl. Sohle) geputzt sein.

 

Weitere Informationen zum Ablauf des Kommssionvertrages finden sie in unseren AGB`s unter https://www.thesecond.de/kontakt/agbs.html

 

Die Auswahl ist unser Geschäft !!

Bitte bringen Sie ausschließlich aktuelle und gut erhaltene Artikel aus der o.g. Liste. Wir danken für Ihr Verständnis und freuen uns auf gute Zusammenarbeit :)

Da wir schon viele Stammlieferanten haben, bitten wir um Verständnis, wenn es immer wieder zu Annahmestops kommt. Unser Platz ist leider begrenzt.

Generelle Kundeninformation zur Annahme 

Der Verkauf von Kommissionsware/-bekleidung ist eine sehr zeitaufwendige Dienstleistung. 

Generell suchen wir aus den von Ihnen angebotenen Kleidungsstücken das heraus, was nach langjähriger Erfahrung gefragt ist und dessen Verkaufserfolg sehr wahrscheinlich ist. Das heißt, wir entscheiden im Interesse unserer Kunden, die bei uns schöne Sachen finden wollen und nach kaufmännischen Kriterien.

Generell nehmen wir ausschließlich modische Markenbekleidung, welche durchschnittlich nicht älter als 3 Jahre ist, in einwandfreiem Zustand (ohne Flecken und Löcher, gewaschen und gebügelt). Allerdings derzeit nur noch aus der Aufstellung der jeweils aktuell gültigen Liste - siehe oben.

Wir nehmen keinerlei Ware von C&A, Tschibo, H&M, Pimkie, Orsay, Discountern, NKD… etc.!

Bei Zara, Esprit, Tom Tailor, S.Oliver, Vera Moda und Only nur absolute „Hingucker“.

Saisonzeiten: diese Aufstellung ist nur ein grober Richtwert. Bitte beachten sie immer die aktuelle Liste ganz oben. 

  • Cocktail-/Abendmode: Mitte Januar Termin geben lassen
  • Frühjahr-/Sommermode ab Mitte Februar (bis ca Mai)
  • Herbst-/Wintermode ab September (bis Ende November)
  • Tracht inzwischen ganzjährig, aber die Hauptzeit ist von Mai-September